Tinnitustherapie

 

Bei der Wahrnehmung des Tinnitus werden dieselben Hörsysteme aktiviert wie bei der generellen Verarbeitung auditiver Wahrnehmung. Diese Vorgänge werden in der tinnituszentrierten Musiktherapie (TIM) nach Dr. Annette Cramer therapeutisch genutzt. Die vorwiegend rezeptive Arbeitsweise unterstützt die Betroffenen hinsichtlich der Entwicklung eines neuen Hörverhaltens und eigener Bewältigungsstrategien. Tinnituszentrierte Musiktherapie wird sowohl bei akuten als auch bei persistierendem Tinnitus angewandt.